zum Inhaltsbereich

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home Kunst / Kultur Ausstellung

zur Orientierung auf der Seite

Ausstellung

"Früher & Jetzt" #1

FinalistInnen des alpha-Open-Call-Wettbewerbs

E.Leitner2_web Libiseller2_web NewrklaSelfie-Manie-44_web Reinhart2_web Spitaler2_web Ucc.Indra_web

Erika Leitner    | Doris Libiseller         | Peter Newrkla                  | Martina Reinhardt |        Kurt Spitaler   |   Katja Uccusic-Indra

Zu Jahresbeginn 2017 habe ich einen Wettbewerb für die Galerie Alpha ausgeschrieben mit dem Thema:
„Wählen Sie eine Arbeit vom Beginn Ihrer künstlerischen Tätigkeit aus, sowie eine zweite aktuelle Arbeit.“

Jede Künstlerin/jeder Künstler konnte somit einen selbst gesteuerten, unerwarteten, kontinuierlichen oder gebrochenen Spannungsbogen mit den eigenen Arbeiten konstruieren.

Wir waren ganz überrascht von der Fülle der qualitätvollen Einreichungen und das bereitete der Jury (Dr. Isabella Ackerl, Vanessa Otto, Eva Pisa) viel Arbeit und Kopfzerbrechen. In die Endrunde kamen immer noch mehr als 20 gute Arbeiten, sodass wir uns neben der Juni Ausstellung zu einer zweiten Ausstellung „früher&jetzt/2“ im November 2017 entschlossen.

Jede Ausstellung bietet einen guten Überblick über die unterschiedlichen künstlerischen Entwicklungen mit vielfältigen Techniken.

Die TeilnehmerInnen von „früher&jetzt“ #1 sind:

* Christine Leitner mit Schmuckobjekten
* Erika Leitner mit Metallplastiken
* Doris Libiseller zeigt Keramiken
* Renate Lutter mit abstrakten Acrylbildern
* Peter Newrkla mit realistischen Ölbildern
* Martina Reinhart mit einer Lichtpause/Mischtechnik
* Monika Sonnleitner mit abstrakten Acrylbildern
* Kurt Spitaler - Installation mit Objekten der Natur
* Katja Uccusic-Indra mit farbstarken Acrylbildern

In der Galerie liegen nähere Informationen zu den einzelnen Teilnehmern auf.

Eva Pisa

Ort: Club alpha, 1010 Wien, Stubenbastei 12/14

Vernissage: Dienstag, 13. Juni 2017 - 19:00
Begrüßung: Eva Pisa
Zum Thema spricht: Brigitte Thonhauser-Merk

Anmeldung unter: clubalpha@alphafrauen.org

Zu besichtigen bis Ende Juni nach telefonischer Voranmeldung unter 01/513 48 00.