Information für Ausstellende

 

Die Galerie alpha bietet:

• 1 Monat Ausstellung in bester Wiener Zentrumslage; EUR 400,- Unkostenbeitrag, keine Provision bei Verkäufen
• Vernissage mit qualifizierter Eröffnung, 1 Begrüßungsgetränk (weitere Getränke gegen Bezahlung in der angeschlossenen Cafeteria)
• Besichtigungsmöglichkeit zu den angegebenen Öffnungszeiten sowie während der alpha-Veranstaltungen.

 

alpha Pluspunkte:

• Schöne große Räumlichkeiten in Gründerzeithaus; langjähriges Stammpublikum
• Mail-Einladungen an alle Mitglieder, sowie an weitere Kunstinteressierte aus der alpha-Datei, Reminder im
   alpha-Newsletter, Ankündigung auf der Homepage, sowie 1 Seite in der alpha Zeitung über die Ausstellung/die
   Künstlerin; die Galerie alpha wird in der Zeitschrift "Vernissage" geführt
• Auswahl der Werke vorzugsweise weiblicher Künstlerinnen beruht auf Qualität

 

Technisches:

• In den Räumen gibt es ein übliches Schienensystem mit Schnüren und Haken. Achtung: Räume sind sehr hoch!
   Bitte keine Nägel in die Wände!
• Beschriftungen oder Nummern für die Bilder - falls gewünscht - bitte an den Bilderrahmen, nicht mit Kleber an
  der Wand befestigen. Eine Bilderliste (mit den Preisen) kann kopiert aufgelegt werden.
• Die Hängung der Arbeiten geschieht in Absprache mit der Galerieleitung. Die Vernissage findet meistens am 1.
   Dienstag am Monat um 19 Uhr statt. Von Seiten der Galerie kann keine
   praktische Mithilfe - z. B. bei der Hängung - geboten werden; Leitern und Beleuchtung/Scheinwerfer sind
   vorhanden.
• Hängen und Abräumen erfolgt zu den mit alpha zu vereinbarenden Terminen.
• Für die Artikel in der Zeitung bzw. Einladung und Homepage sind ein künstlerischer Lebenslauf, ein kurzer Text
   über die Arbeiten, sowie ein Werkfoto und ein Potraitfoto digital zur Verfügung zu stellen. Titel oder Thema
   der Ausstellung werden in Absprache mit der Galerieleitung formuliert.
• Es liegt im Interesse der Künstlerinnen, die alpha-mail Einladung zur Vernissage rechtzeitig an möglichst viele
   Interessenten weiterzuleiten. alpha verschickt keine print-Einladungen.
• Zur Vernissage werden die Künstlerinnen eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn in der Galerie erwartet.

 

Zurück