ElternSein | Lassen wir uns einwickeln 2.0 mit Wickeln und Auflagen gut in den Frühling starten

 

Donnerstag, 28.03.2019

18:00, club alpha

Adresse: Stubenbastei 12/14, 1010 Wien

Referentinnen: Gabriela Weber

Leitung: Ulrike Losmann-Hartl

ElternSein | Lassen wir uns einwickeln 2.0 mit Wickeln und Auflagen gut in den Frühling starten

Der Workshop im Dezember schreit nach Wiederholung – dieses Mal geht es um die Unterstützung unserer Liebsten in der Übergangszeit, die neben Sonne und Wärme auch das Aprilwetter für uns bereithält und so manche Schnupfennase kann die Vorfreude auf die warme Jahreszeit doch ein wenig trüben.


Mit sanften Heilmitteln und alternativen Pflegemethoden kommt man, mit den Kräften der Natur, gut und immunstark durch den Frühling. Wickel & Auflagen, Kompressen und Fußbäder lindern Schmerzen, verbessern das Wohlbefinden von Kind, Mutter und Vater und stärken das Imunsystem. Schnupfenviren, Halsschmerzen, Bauchweh, Husten und Fieber, Verspannungen und Stauungen werden leicht und erfolgreich mit Hausmitteln aus dem Gemüse- und Kräutergarten kuriert.


Zitrone, Kamille, Olivenöl, Zwiebel, Honig, Bienenwachskompressen, Heilwolle etc. aktivieren die Selbstheilungskräfte auf sanfte und natürliche Weisen und ersetzen bzw. unterstützen Therapien der Schulmedizin. Für jedes Alter vom Säugling bis zum Greis kann je nach Indikationen und eigenen Vorlieben eine bedürfnisgerechte Anwendung gewählt werden.


Lassen Sie sich bzw. lernen Sie Ihre Liebsten, in Wohlbehagen und Schmerzlinderung zu wickeln!

 

 

 

 

 

Gabriela Weber
geboren in Wien, im Wienerwald zu Hause mit drei Kindern, zwei Katzen, zwei
Meerschweinchen. Nach der HAK-Matura und siebenjähriger Tätigkeit im Bankwesen
und Import-/Exportbereich, Studienreisen in Madagaskar und Neuseeland
bin ich 1994 umgestiegen in den diplomierten psychiatrischen Gesundheits- und
Krankenpflegebereich.
Mit der Weiterbildung zur zertifizierten Fachfrau für Wickel und Auflagen und
für rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka bin ich seit April 2017
selbständig mit meiner mobilen ganzheitlichen Pflegepraxis tätig. Ich veranstalte
Vorträge und Workshops in Kindergärten, Babygruppen, Apotheken und bei Gesunden
Gemeinden und bin ehrenamtlich tätig beim Verein gegen Tierfabriken
gemeinsam mit meinem 14-jährigen Sohn Oliver.

Zurück