Interessantes

 

Buchempfehlung für Naturfreunde

BuchTraudi Reich
NOGI UND DER ZUG DER SCHWARZEN VÖGEL

176 Seiten, gebunden, €14,90
 ISBN: 978-3-9502967-0-9

Jedes Jahr im Herbst verdunkelt sich der Himmel über Wien.
Hunderte, nein, tausende schwarze Vögel erreichen in dichten Schwärmen die Stadt.
Krähen, die vor Wochen in Sibirien zu diesem langen Flug an die Donau aufgebrochen.
Wieso finden diese Vögel Jahr für Jahr ihren Weg, wer gibt das Signal zu ihrem Aufbruch, wer führt sie an? Doch das ist nur ein kleiner Teil des großen Rätsels der schwarzen Vögel. Sie sind tatsächlich vorbildlich organisiert, und in der Stadt angekommen, bedarf es erst recht einer besonders ausgeklügelten Strategie, um den tausenden Vögeln das Überleben zu ermöglichen. Wie sie das anstellen, welche strengen Regeln ihr soziales Verhalten unterworfen ist, hat schon so manchen Forscher zum Erstaunen gebracht.

Traudi Reich, die Frau von Hugo Portisch, hat ein entzückendes Kinderbuch geschaffen, dass sich sowohl zum selber Lesen, wie zum Vorlesen und Diskutieren wunderbar eignet. Mit der Gestalt von "Nogi", dem Vogelbuben verzaubert sie auch uns Erwachsene und bringt eine Fülle von Informationen über den Zug der Krähen, ihre Heimat und das soziale Gefüge in so einem Vogelschwarm, ohne je schulmeisterlich oder trocken zu werden.
Dieses Buch, das nicht nur viel Wissen vermittelt, sonder auch zur Diskussion und zum Gedankenaustausch anregt, ist ideal, um auf die Fragen der kleinen und größeren Kinder eingehen zu können.

 

  

 

 

 

 

 

Zurück