[ABGESAGT] - Der Lauterwerb der Kinder

mit Gerlinde Ink

 

Dienstag, 21.02.2017

15:00, Club alpha

Adresse: Stubenbastei 12, 1010 Wien

Moderatorin: Leitung: Marta Fröhlich

Referentinnen: Gerlinde Ink

[ABGESAGT] - Der Lauterwerb der Kinder

„Mama sau ein Dododil“ oder „is möde eine Ganane“ -  alles Aussagen aus einem Kindermund
Kinder müssen im Laufe ihrer Sprachentwicklung nicht nur Wörter sammeln und die Grammatik erlernen. Sie müssen auch lernen, die Buchstaben ihrer Muttersprache richtig auszusprechen. Manche Laute sind einfacher, manche schwieriger zu artikulieren. Stockt der Lauterwerb, dann werden die Kinder oft nicht richtig verstanden und es kommt zu Mißverständnissen.
In diesem Vortrag geht es diesmal speziell um die Artikulationsentwicklung (Phonetik/Phonologie) der Kinder, welche Basisfähigkeiten dazu gehören und ab wann sie mit Ihrem Kind zur Logopädin oder zum Logopäden gehen sollten.

Gerlinde Ink
Geboren in Inzell/Oberbayern nahe der Grenze zu Salzburg.
Gearbeitet im Sozialpädiatrischen Zentrum des Klinikums Traunstein mit Kinder von 0 – 18 Jahren einschl. der Frühgeborenenstation, dann in der neurologischen Rehabilitation für Schädel-Hirn-Verletzte in Wien/Meidling. Lehrbeauftragte der FH Joanneum/Graz Studiengang Logopädie, fachspezifische Vorträge und Seminare, Mitglied des Qualitätsmanagements, Projektleiterin, Konzeptentwicklung für Gruppentherapien in der Rehabilitation, Stimmcoach für „Berufssprecher“, Schauspielerinnen und Schauspieler,  Sängerinnen und Sänger, laufend in Fort- und Weiterbildungen. Seit 2012 Inhaberin der Praxis  „Logopädie Kettenbrückengasse“.

Zurück