Im Gespräch mit Renate Holm | Wer seiner Seele Flügel gibt

Mit Kunst das Leben meistern

 

Donnerstag, 11.04.2019

19:00, Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14, 2. Stock

Moderatorin: Maria Rauch-Kallat

Foto: Copyright Karl Schöndorfer

Im Gespräch mit Renate Holm | Wer seiner Seele Flügel gibt

 

»Man kann 30 Jahre lang 50 bleiben!«

2017 feiert Renate Holm ihr 60-jähriges Bühnenjubiläum – seit unglaublichen sechs Jahrzehnten berührt und begeistert sie ihr Publikum, auf der Opern-, Operetten- und Theaterbühne ebenso wie auf der Kinoleinwand oder mit Schallplatten- und CD-Aufnahmen. Die Zauberformel, die es ihr ermöglicht, sich ihren beeindruckenden Tatendrang zu bewahren, ist einfach: »Disziplin und Humor!«

In diesem Buch erzählt Renate Holm, wie sehr das Singen ihr Leben prägt und wie sie den Herausforderungen des Alltags mit Kunst begegnet. Viel Kraft schöpft sie unter anderem aus ihrem Hobby, »Bäuerin aus Liebe« zu sein und sich in ihrer Mühle in Niederösterreich um ihre zahlreichen Tiere zu kümmern. Auch die Arbeit mit ihren Gesangsschülern, an die sie die Begeisterung und Hingabe weitergibt, die sie einst selbst von ihren Lehrerinnen Waltraud Waldeck, Maria Ivogün, Maria Hittorf und Svanhvit Egilsdottir mitbekommen hat, gibt ihr Lebensfreude und Lebenskraft.

Sehr persönlich erzählt Renate Holm von diesen und weiteren Kraftquellen und erinnert sich an bewegende Momente ihrer langjährigen Karriere sowie an außergewöhnliche Begegnungen mit weltbekannten Persönlichkeiten, darunter Rudolf Schock, Hans Moser, Robert Stolz, Nico Dostal, Karl Böhm, Herbert von Karajan, Carlos Kleiber, Otto Edelmann, Marcel Prawy, Luciano Pavarotti, Mirella Freni, Gundula Janowitz, Otto Schenk und viele andere.

 

Holm Buch.png

 

ISBN-13: 978-3-99050-098-9

Erscheinungsdatum: 09.10.2017

Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., 240 Seiten

Kategorien: Biografie, Musik, Ratgeber

 

Renate Holm

Renate Holm, geboren in Berlin, war 30 Jahre im Ensemble der Wiener Staatsoper und ist eine der führenden Sopranistinnen ihrer Zeit. Auszeichnungen: Kammersängerin, Professorentitel, Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse, Verdienstkreuz I. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland u. v. a. Die Künstlerin und Tierschützerin lebt in Wien und mit ihren Tieren im niederösterreichischen Altenmarkt im Thale.

 

Unkostenbeitrag: € 8,-- inklusive Getränkebon, alpha Mitglieder und Fördernde gratis

Um Anmeldung wird gebeten.

Zurück