! ABGESAGT ! Die Wiener Internationale Christlich Islamische Sommer-Universität

VICISU: Dialog Christentum - Islam

 

Donnerstag, 23.05.2019

19:00, Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14, 2. Stock

Moderatorin: Anneliese Stoklaska

Referentinnen: Irmgard Marboe, Katharina Albrecht-Stadler

! ABGESAGT !  Die Wiener Internationale Christlich Islamische Sommer-Universität

Die Vienna International Christian-Islamic Summer University (VICISU, https://www.univie.ac.at/vicisu/) ist ein dreiwöchiges Sommerprogramm, das christliche und muslimische StudentInnen und ProfessorInnen aus Österreich und verschiedenen islamischen Ländern zusammenbringt. Ziel ist die wissenschaftliche Betrachtung und Analyse der Inhalte, Ähnlichkeiten und Unterschiede der beiden großen Religionen Christentum und Islam, aus verschiedenen Blickwinkeln, doch ohne gegenseitige Bewertung oder Missionierungsversuche.  

Die Idee für die Sommeruniversität entwickelte sich seit dem Jahr 2000 sukzessive aus dem „Vienna International Christian-Islamic Round Table“, einem mehrjährigen, regelmäßigen  Meinungsaustausch etablierter Wissenschaftler - Juristen, Theologen,  Sozialwissenschaftler u.a. -, und zu Diskussionen über für Christen und Muslime bedeutungsvolle Themen und Begriffe.

Die alle zwei Jahre stattfindende VICISU stellt nun die Umsetzung der wissenschaftlichen „Theorie“  in die gelebte Praxis dar und will den StudentInnen eine neue Sicht ohne alte Vorurteile ermöglichen, in der Absicht, dass sie als Multiplikatoren den „Spirit“ der VICISU weitergeben werden. 

Das Angebot an die Studierenden umfasst Vorlesungen und Übungen zu Themen wie Einführung in den Islam und in das Christentum - Internationales Recht und Menschenrechte - Religiöser Pluralismus - Frauen im Jihad - Religion und Politik - Diversität im Islam u.a.

Zusätzlich zum akademischen Programm wird eine Reihe von kulturellen Veranstaltungen, Führungen, Ausflügen und viele gemeinsame Aktivitäten angeboten, die das gegenseitige Kennenlernen und Wertschätzen erleichtern und fördern sollen. Und dafür es gibt wohl kaum einen besseren Ort als Stift Altenburg, das sich von Anfang an als „Gastgeber“ für die VICISU geöffnet hat und wo über die gastliche Atmosphäre hinaus die spirituelle Ausstrahlung eines barocken Sakralbaus inmitten einer sozusagen ländlichen Idylle voll zur Wirkung gelangt.

Der Abschluss der VICISU findet am Ende der dritten Woche in Wien bzw. an der Universität Wien mit der Überreichung der Teilnehmerzertifikate statt.

 

Neben einigen Sponsoren wird die VICISU im Wesentlichen vom Wissenschaftsministerium finanziert, unter dem Dach der Universität Wien organisiert und von Prof. Dr. Irmgard Marboe (Projektleitung) und Mag. Katharina Albrecht-Stadler (Organisation:) höchst professionell „betreut“.

Die Sommeruniversität ist ein  für den Dialog Christentum - Islam „maßgeschneidertes“ Flagship-Projekt, über dessen Vorbereitung, Durchführung und  Zukunft es viel mehr zu erzählen gibt, als die oben dargestellten „Fakten“ vermuten lassen, - wir freuen uns auf einen spannenden Abend, zu dem wir Sie herzlich einladen.

 

Irmgard Marboe:

Ao. Univ.-Prof. f. Völkerrecht am Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung der Universität Wien; seit 2008 Leitung der Vienna International Christian-Islamic Summer University (VICISU) in Stift Altenburg (NÖ); bis 2018 Co-Rapporteur des Komitees „Islamic Law and International Law“ der International Law Association (ILA); weitere Forschungsschwerpunkte: int. Schiedsgerichtbarkeit, Weltraumrecht (mehr zu I. Marboe: https://eur-int-comp-law.univie.ac.at/team/marboe-irmgard/)

 

Katharina Albrecht Stadler:

Studium d. Arabistik und Romanistik an der Universität Wien; danach wiss. Assistentin im Religionstheologischen Institut St. Gabriel, Mödling (u.a. wiss. Lektorat, Konferenzorganisation); 1998-2002 Assistentin der Geschäftsführung der int. Kreativagentur Triad, Berlin; seit 2002 selbstständig (Projektmanagement und Eventorganisation in den Bereichen Kultur und Wissenschaft); seit 2008  im Auftrag der Universität Wien Organisation und Durchführung der Vienna International Christian-Islamic Summer University (www.vicisu.com).

Unkostenbeitrag: € 8,-- inklusive Getränkebon, Mitglieder und Fördernde gratis.

Um Anmeldung wird gebeten.

Zurück