VERANSTALTUNG ABGESAGT: Termin musste auf Frühjar 2020 verschoben werden! Im Gespräch mit Barbara Heindl

 

Donnerstag, 26.09.2019

19:00, Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14 2.Stock

Moderatorin: Monika Posch

Referentinnen: Barbara Heindl

VERANSTALTUNG ABGESAGT:  Termin musste auf Frühjar 2020 verschoben werden!  Im Gespräch mit Barbara Heindl

Die Confiserie Heindl wird von den Brüdern Walter und Andreas Heindl in zweiter Generation geführt, die das von ihren Eltern im Jahre 1953 gegründete Unternehmen, im Jahr 1987 übernommen und seitdem stetig erweitert und ausgebaut haben.

Auch die dritte Generation – übrigens rein weiblich – ist schon tatkräftig im Unternehmen tätig; vier von sechs jungen Damen (zwei sind noch in Ausbildung) engagieren sich schon ganz für die „süße Sache“.

Barbara Heindl (37) ist die älteste des Sextetts, leitet seit 2009 die Eigenfilialen und somit die umsatzstärkste Vertriebsschiene der Confiserie Heindl.

Der berufliche Werdegang der Erstgeborenen der sechs Heindl-Töchter begann über den Wolken, da sie anschließend an die Matura als Flugbegleiterin tätig war. Sie bereiste beruflich die halbe Welt und das Erkunden neuer Destinationen und Kulturen, blieb bis heute ihre große Leidenschaft.

Anfang 2007 expandierte die Confiserie Heindl stark in neue Märkte, das süße Geschäft florierte auch international, somit folgte Barbara Heindl dem familiären Ruf nach Verstärkung und stieg ins Unternehmen ein, wo sie die Export-Abteilung unterstützte.

Berufsbegleitend absolvierte sie nebenbei das MBA-Studium welches sie 2012 mit ausgezeichneten Erfolg abschloss. 

Nach rund 12 erfolgreichen Jahren im Betrieb, ist Barbara Heindl heute Head of Marketing und Sales im Familienunternehmen und verantwortlich für das Eigenfilialnetz (und Franchise-Partner) mit insgesamt 31 Standorten und knapp 100 MitarbeiterInnnen in Österreich.

2011 etablierte sie sehr erfolgreich – trotz interner Skepsis – das Heindl Kundenbindungsprogramm, mit mittlerweile über 100.000 Mitgliedern.

Networking und Drinks sowie ein süßes Pralinen-Buffet aus dem Sortiment der Confiserie Heindl und Pischinger erwartet die Gäste anschließend an die Veranstaltung.

 

Unkostenbeitrag: € 8,-- inklusive Getränkebon, alpha Mitglieder und Fördernde gratis.

Um Anmeldung wird gebeten.

Zurück