Im Gespräch mit Waltraud Haas: "Jetzt sag ich´s!"

Eine Frau die niemals aufgibt

 

Montag, 14.10.2019

19:00, Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14, 2. Stock

Moderatorin: Maria Rauch-Kallat

Referentinnen: Waltraud Haas

Im Gespräch mit Waltraud Haas:

»Jetzt sag ich’s« ist keine leere Versprechung:

Film- und Bühnenstar Waltraut Haas erinnert sich an ihre mehr als 70-jährige Schauspielkarriere und erzählt berührend offen von Erlebnissen, über die sie bisher nie gesprochen hat.

Von Disziplin und Verzicht, Erfolg und Unglück, Hollywoodstars und prominenten Kollegen wie Peter Alexander, Johannes Heesters, Hans Moser, Conny Froboess, Tyrone Power oder Errol Flynn sowie über ihr Familienleben, das von Tragik nicht verschont blieb.

Auf beeindruckende Weise zeigt sie, wie sie mit Optimismus und Humor so manchem Schicksalsschlag begegnet ist und wie ihr die Liebe zum Theater und zu ihrem Publikum immer wieder neuen Lebensmut gab.

 

Waltraud Haas

geboren 1927 in Wien, Schauspielerin, bekannt aus zahlreichen Musik- und Unterhaltungsfilmen, u. a. »Hallo, Dienstmann«, »Im weißen Rößl«, »Mariandl«, sowie Theaterproduktionen in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

70-jähriges Bühnenjubiläum 2016, zuletzt Auftritte am Wiener Gloria Theater und bei den Wachaufestspielen.

 

Haas_Jetzt-sag-ichs-Cover-WS.jpg 

Waltraud Haas, Marina C. Watteck

Jetzt sag ich´s

ISBN-13: 978-3-99050-120-7

240 Seiten

€ 25,00

 

Unkostenbeitrag: € 8,-- inklusive Getränkebon, alpha Mitglieder und Fördernde gratis.

Um Anmeldung wird gebeten.

Zurück