IT’S HOT Was tun bei nächtlichen Schweißausbrüchen und Schlafproblemen?

Guter Schlaf - ein Jungbrunnen!

 

Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14

Begrüßung: Michaela Höss

Referentinnen: Christina Stefan

IT’S HOT  Was tun bei nächtlichen Schweißausbrüchen und Schlafproblemen?

IT’S HOT

Was tun bei nächtlichen Schweißausbrüchen und Schlafproblemen?

Wir verschlafen cirka ein Drittel unserer Lebenszeit! „Schlafen“ ist ein wahrer Jungbrunnen, sogar kostenlos. Morgens erholt aufzuwachen wünschen sich so gut wie alle Menschen, aber gerade in der Menopause wäre es wichtig. Denn in diesem Alter sind wir Frauen beruflich und familiär meist noch recht gefordert, Körper und Geist regenerieren jedoch schon langsamer als noch im jungen Erwachsenenalter.

Fühlen Sie sich angesprochen, weil Sie zu den Frauen in der Menopause zählen die unter nächtlichen Hitzewallungen und in Folge unter Schlafproblemen leiden?

Was erwartet Sie bei meinem „Schlaf-gut© Vortrag“:

·         Wann beginnen die (frühen) Wechseljahre?

·         Was kennzeichnet die Wechseljahre?

·         Wieviele Frauen sind davon betroffen?

·         Was sind die häufigsten Symptome und Beschwerden?

·         Wie den „Teufelskreis von stressbedingten Schlafstörungen“ durchbrechen?

·         Wie kann sich jede Betroffene helfen um auch in „heißen Zeiten“ morgens erholt aufzuwachen.

·         Q & A

Nach diesem Abend haben Sie Informationen und praktische Tipps für besseren Schlaf, auch in der Menopause.

 

Ich freue mich auf Sie!

Christina Stefan

klein-Stefan-Portrait.png

© Christina Stefan

Mag. Christina Stefan                                                                                     

Seit 2004 als Gesundheitspsychologin und „Schlaf-gut-Coach“ selbständig, vor allem im Bereich „Betriebliche Gesundheitsförderung“ und Business-Coaching tätig.

Ihr Spezialangebot umfasst Schlaf-gut© Coaching (förderbar mit dem SVS-“Gesundheitshunderter“), Schlaf-gut© Workshop und Vorträge. Mehr dazu auf www.christinastefan.at

 

Kostenbeitrag: € 10,--, Mitglieder und Fördernde gratis

Um Anmeldung unter clubalpha@alphafrauen.org wird ersucht.

Zurück