Momentkompetenz

 

Montag, 17.09.2018

19:00, Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14, 2. Stock

Moderatorin: Monika Posch

Referentinnen: Martina Gleissenebner-Teskey

Momentkompetenz

Der Schlüssel für ein Leben, das DEIN Bestes ist

Wie ist es möglich, ein Leben zu leben, in dem man sich ununterbrochen beschenkt fühlt? Wie ist es möglich ein Leben gänzlich ohne Reue zu leben? Die Antwort liegt im "richtig" gelebten Moment.

Das Leben entsteht aus einer Kette von Momenten. Der Moment ist es deshalb, den du glücklich - und für dich RICHTIG - leben musst. Wenn du den jeweils gegenwärtigen Moment richtig lebst - d.h. entsprechend deiner eigenen Werte und Einstellungen Entscheidungen triffst und handelst - dann ist vollkommen egal, ob du die nächsten fünf Jahre bereits im Voraus geplant hast oder nicht. Du wirst IMMER an den Ort kommen, "an dem du bereits erwartet wurdest" (Paolo Coehlo "Auf dem Jakobsweg"). An jenen Ort, der für DICH richtig ist. So wie in der Fibonacci-Zahlenreihe die jeweils nächste Zahl aus der Summe der jeweils zuvorgegangenen zwei Zahlen entsteht und sich dem Goldenen Schnitt - der Idealform allen Lebens  - annähert, so entwickelt sich unser ideales Leben aus den jeweils direkt zuvor ideal gelebten Momenten.

Um jeden Moment (für dich!) „ideal“ zu leben, braucht es eine Kompetenz, die ich „Momentkompetenz“ nenne: die Kompetenz, in jedem Moment die beste Möglichkeit zu sehen. (Übrigens auch eine wesentliche Kompetenz charismatischer Menschen). Viele haben diese Kompetenz durch soziale Anpassungsmechanismen und die Zementierung immer gleicher Denk- und Handlungsmuster verlernt. 

Momentkompetenz wiedererlernen
Es geht darum, die verstopften Möglichkeitssinne wieder frei zu machen. Es geht darum, unsere Wahrnehmungskompetenz auf sämtlichen Sinnesebenen wieder zu schärfen. Es geht darum, unsere mentalen Verarbeitungsprozesse wieder zu beschleunigen. Es geht darum, innere Grenzzäune niederzureißen.

Dieser Abend ist der Einführungsabend zur „Offenen Gruppe für Momentkompetenz“.

Das Ziel: Wiedererlernen, den Moment so präsent zu leben, dass er der Beste wird. Als Voraussetzung dafür, dass auch der nächste dein Bester werden kann. An diesem Abend erhältst du einen ersten Eindruck und Vorgeschmack darauf, was es bedeutet, deine „Momentkompetenz“ (wieder)zu entwickeln, lernst erste Methoden kennen und kannst dann entscheiden, ob du den nächsten Abend in einer Gruppe von maximal 12 Personen mitmachen möchtest.

Mag.a Martina Gleissenebner-Teskey 
hat Ökologie, Psychologie und Kommunikationswissenschaften studiert und war während ihres Studiums als Model und als Vertreterin öst. Umwelt-NGOs international aktiv. Die Entwicklung des Charisma-Konzepts 1996 gab den Ausschlag für ihre berufliche Laufbahn als Coachin und Trainerin. Zusätzlich war sie fast 10 Jahre lang internationale Markendirektorin in einem Direktvertrieb. Sie ist für Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen international tätig. Anfang 2017 erschien ihr Buch: “CHARISMA – Das 9-Wochen-Programm”.
 

Zurück