So kann ich von Headhuntern gefunden werden

Wie arbeiten Headhunter, wie sieht ihre Vorgehensweise aus?

 

Mittwoch, 26.02.2020

19:00, Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14, 2. Stock

Moderatorin: Monika Posch

Referentinnen: Eva Lindquist, Doris Mensch

So kann ich von Headhuntern gefunden werden

Wir sind prinzipiell beruflich erfolgreich und eigentlich ganz zufrieden, wäre da nicht der Wunsch nach mehr, nach Neuem.

Aber wie wird denn die Branche auf uns aufmerksam ohne dass wir den Arbeitsplatz riskieren?

Wieso werden andere abgeworben und wir nicht?

• Der CV ist doch toll! Wieso werde ich trotzdem nicht zu persönlichen

Gesprächen eingeladen?

• Ich habe mich so lange nicht beworben, worauf sollte ich achten?

• Ist mein Jobwunsch realistisch und wie komme ich dorthin?

• Ich mochte in meiner Branche bleiben, die aber klein ist und in der alle alle kennen. Wie suche ich topdiskret einen neuen Job?

• Welche meiner beruflichen Erfahrungen und Talente könnte ich neu beleuchten und anders einbeziehen?

• Für welche Firmen könnte ich einen Mehrwert bringen? Und wie formuliere ich das?

• Braucht es heutzutage noch ein Motivationsschreiben?

Und letztendlich: Wie arbeiten Headhunter, wie sieht ihr Vorgehensweise aus?

Eva Lindquist und Doris Mensch, zwei seit über zwanzig Jahren erfolgreiche Headhunterinnen, werden versuchen diese Fragen zu beantworten und aus ihrem Berufsleben zu erzählen, wie sie fast schon detektivisch an die Personalsuche herangehen.

 

Eva Lindquist
Mediation und Konfliktmanagement (Sigmund Freud Privatuniversität Wien).
Studium Arabistik, Internationale Wirtschaft, Internationales Projektmanagement
(Universität Wien). Trainerausbildung, Moderation, Diversity Management, Visuelle
Kommunikation, Wissensmanagement, ESA. Seit 1993 europaweites Headhunting
für Top Player der Personalberater sowie direkt für suchende Unternehmen.
Seit 2008 Begleitung von Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen
www.evalindquist.com

 

Doris Mensch
Matura und Studium (Handelswissenschaften), Ausbildung zur Kommunikationstrainerin;
Mehrere Jahre in der Industrie im internationalem Umfeld (Automotive).
Über 20 Jahre in der Personalberatung, Schwerpunkt Executive Search &
Research – branchenunabhängig, national als auch international.
Coachings

 

Unkostenbeitrag: € 10,--, Mitglieder und Fördernde gratis

Zurück