Sprech- und Stimmtraining speziell für Frauen

Workshop mit Petra Falk

 

Dienstag, 10.09.2019

19:00, Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14, 2. Stock

Begrüßung: Monika Posch

Referentinnen: Petra Falk

Sprech- und Stimmtraining speziell für Frauen

Gerade für Frauen ist es wichtig, eine feste, stabile und volle Stimme zu haben! Denn Frauen wird häufig unterstellt, sie seien zu emotional und könnten sich nicht durchsetzen.

Dennoch haben viele Frauen ein falsches Stimmideal –sie sprechen einfach zu hoch und wissen nicht wie ihre natürliche Stimme überhaupt klingt.  Außerdem haben viele Frauen Elemente in Ihrer Sprechstruktur die die eigenen Aussagen schmälern.

Dieser Workshop ist speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten!

 Die Inhalte:

·        Wie funktioniert richtiges Sprechen?

·        Warum ist es nachteilhaft außerhalb seiner Indifferenzlage (natürliche Eigentonlage) zu sprechen?

·        Warum haben viele Frauen ein falsches Stimmideal?

·        Warum passiert es Frauen häufiger überhört zu werden als Männern?

·        Welche Stimmstrategien nehmen Frauen aus der Kindheit/Jugend mit ins Erwachsenenalter?

·        Die innere Haltung und deren Auswirkung auf Sprache, Stimme und Körpersprache.  

·        Hochstatus statt Tiefstatus (nach Keith Johnstone)

 

Die Trainerin:

Petra Falk ist diplomierte Trainerin, in Ihr Training bringt Sie viel Erfahrung aus Ihrer Tätigkeit bei Radio und TV mit ein. 

Dipl. Erwachsenenbildnerin für  Diversity Management,

Gender Mainstream und Krisenkommunikation

Dipl. Sprech-, Stimm- und Kommunikationstrainerin

Bestsellerautorin des Buches „Gut gebrüllt und schon gewonnen“

Sprech-, Stimm- und Rhetorikausbildung bei Uwe Hackbarth/Antenne Bayern/München

Stimmbildung bei Andreas Lunatis/Opernsänger und Ulrike Buchs-Quante/Leiterin des Musikkonservatoriums München

Spezialisierung bei Voice Power in München: Stimme und Persönlichkeit – das Stimmhaus Konzept von Jochen Waibel

Journalistin, Sprecherin, und Sprechtrainerin  bei

          Welle 1/Salzburg

          88,6 der Musiksender/Wien

          Kronehit/Wien

          ORF Landesstudio Niederösterreich

          Ö1 Chronik

 

Unkostenbeitrag: € 20-- , alpha Mitglieder und Fördernde € 5,--, Abonnentinnen € 15,--.

 

Einzuzahlen auf unsere Bankverbindung:

Erste Bank

Hildegard Burjan Institut

IBAN: AT07 2011 1000 0950 4001

BIC: GIBAATWWXXXX

 

Ihr Teilnahmeplatz ist erst nach Einlangen der Workshopgebühr gesichert!

 

 

Zurück