Vertrau auf dein Gefühl und lebe mutig

 

Mittwoch, 25.04.2018

19:00, Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14, 2. Stock

Moderatorin: Eszter Dorner-Brader

Referentinnen: Inge Patsch

Vertrau auf dein Gefühl und lebe mutig

„Am Anfang meines Lebens stand nicht mein Entschluss, dass ich leben will. Wer wollte, dass ich lebe? Waren es meine Eltern, waren es Gott, eine geheimnisvolle Kraft oder das Leben selbst? Natürlich gibt es naturwissenschaftliche Erklärungen wie Leben entsteht. Trotzdem bleibt das Wesen des Lebens ein Geheimnis. Woher ich auch komme, mir wurde klar, ich habe mich nicht selbst gemacht, sondern ich wurde mir geschenkt. Wie viele andere Menschen bin ich ein Kind des Zufalls und außerdem war ich weder erwünscht noch geplant. Obwohl ich am Beginn meines Lebens nichts geleistet habe, bin ich auf die Welt gekommen. „ (Inge Patsch)


So oder ähnlich könnte der Bericht des Lebensbeginns von vielen von uns lauten. Ja, wir wurden nicht gefragt und sind jetzt einfach „da“. Wir haben alle einen „Rucksack“ mitbekommen, gefüllt mit Vorgaben durch unsere Gene, die Erziehung, Umwelt und schlussendlich durch unser eigenes Wollen und Tun. 

Was tun wir aber letztendlich damit? Wie leben wir „richtig“? Wie entscheide ich mich so, dass ich mich wohlfühle – und andere sich auch? 

Wir hätten so gerne Sicherheit. Diese versuchen wir mit allen Mitteln zu Planen. Doch wenn wir etwas im Verlaufe unseres Lebens lernen, dann dass es auch bei der besten Planung anders kommen kann. 

Die meisten von uns haben gelernt, was sie tun müssen, dass ihnen nichts passiert. In der Werbung erfahren wir täglich, dass uns weder Schnupfen noch Grippe, weder Krankheit noch Unfall oder sonstige Unannehmlichkei- ten zustoßen, wenn wir richtig leben. „Richtig leben“ heißt zu wissen, was wir tun müssen, um nicht krank, arbeitslos und vor allem nicht unglücklich zu werden. Diese Einstellung dient dem Funktionieren und Konsumieren, doch sie weiß nichts vom wirklichen Leben, vom überraschenden Gelingen und von Missgeschicken, die wir nicht vermeiden können. 

Die wesentlichen Entscheidungen in unserem Leben treffen wir intuitiv. Oft entdecken wir erst im Rückblick, dass uns endloses Abwägen des Für und Wider nicht weiterbringt. Inge Patsch ermutigt uns in kurzen, lebensnahen Impulstexten, auf unseren inneren Kompass zu vertrauen und mutig Lebensentscheidungen zu treffen.
Eszter Dorner-Brader

 

Inge Patsch
Logotherapeutin, Leiterin des Tiroler Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl und Buchautorin, arbeitet in eigener Praxis und in der Ausbildung für logotherapeutische Lebensberatung. Vortrags- und Seminartätigkeit im deutschsprachigen Raum.  www.ingepatsch.at

Topos Taschenbuch 
Topos plus Verlagsgemeinschaft, Kevelaer / Verlagsanstalt Tyrolia
96 Seiten, kartoniert, € 10,25
ISBN: 978-3-8367-1017-6

Zurück