Wie sag‘ ich’s wohl am besten …? Schwierige Gespräche professionell vorbereiten

Gespräche, die positiv für alle Beteiligten verlaufen

 

Club alpha

Adresse: 1010 Wien, Stubenbastei 12/14, 2. Stock

Moderatorin: Eva Böhm

Referentinnen: Ulrike Strelec

Wie sag‘ ich’s wohl am besten …? Schwierige Gespräche professionell vorbereiten

Jeder kennt sie: die Gespräche, die einem am Herzen liegen – und manchmal auch im Magen. Denn der Ausgang ist ungewiss, jedenfalls aber wichtig: Das kann ein schwieriges Gespräch mit einem Kunden sein, der wesentliche Beiträge zum Umsatz liefert. Auch ein Termin bei einer Behörde, um eine etwa Baubewilligung zu erreichen oder eine Kooperationsverhandlung mit künftigen Partnern, als Vorstandsmitglied eines Clubs, in dem das gedeihliche Zusammenarbeiten eher der Vergangenheit angehört… Jedenfalls sind es Gespräche, deren Ausgang erheblichen materiellen, häufig aber auch immateriellen Wert und Sorge um den Erhalt tragfähiger Beziehungen hat.

In dieser Veranstaltung erfahren Sie mehr über das Entstehen klarer Worte. Klare Botschaften auszusenden setzt voraus, dass der / die SprecherIn innere Klarheit über Zusammenhänge und dahinterstehende Interessen hat. Sie sorgt dafür, dass dem / der GesprächspartnerIn zielorientiert begegnet werden kann. Eine Um- bzw. Durchsetzung der eigenen Absichten und Wünsche wird erst dadurch möglich.  Im Zentrum des Beratungsansatzes steht das „Modell für Herz und Hirn“, das Ulrike Strelec im Business Coaching mit ihren Kundinnen und Kunden anwendet. Dabei beleuchtet sie die Ausgangslage für die bevorstehenden GesprächsteilnehmerInnen. Wesentlich zeigt sich dabei auch oft ein eigener Anteil, der lautstark dazwischenredet und beachtet werden will. In die Gesprächsvorbereitung werden Ziele und Interessen aller Beteiligten mit einbezogen und hilfreiche Rahmenbedingungen geklärt. Die Gesprächsinhalte werden an einem „Roten Faden“ strukturiert.

„Die Würze“ bilden zahlreiche Tipps und Tricks zu erfolgreicher Kommunikation. Essenz statt Masse: Schon durch die kurze Überlegung „Was möchte ich, dass der andere hinterher besser weiß? Was möchte ich selbst wirklich wissen oder auch bewirken?“ lassen sich bereits Telefonate erheblich kürzer gestalten. Feiner Nebeneffekt: Sie tragen damit auch zu einem besseren Zeitmanagement bei.

Dieser Vormittag bietet allen Gästen einen Leitfaden, um gut vorbereitet in berufliche, aber auch private Gespräche zu gehen. Mit persönlicher Sicherheit für knifflige Verhandlungen oder der Klärung von Problemen und Wünschen sichern Sie Ihren Erfolg: Gespräche, die positiv für alle Beteiligten verlaufen.

 

Zur Referentin

Ulrike Strelec begleitet als selbständige Unternehmensberaterin und psychologische Beraterin Führungskräfte, UnternehmerInnen und Menschen, die beruflich engagiert sind. Mit ihrer Unterstützung bei Orientierung und Struktur entfalten sie ihr fachliches Know-How ebenso wie persönliche Weiterentwicklung.

Klare Worte sind der Arbeitsansatz der Expertin für erfolgreiche Kommunikation. Als systemischer Coach beachtet sie dabei auch das Umfeld in der Erarbeitung von Lösungsansätzen. Der Arbeitsstil ist kreativ-bunt und mitunter unkonventionell, jedenfalls individuell und mit Freude am gemeinsamen Tun. Als Mediatorin bezieht sie dahinter liegende Interessen mit ein. So entstehen nachhaltige Lösungen und konstruktive Arbeitsbeziehungen.

Ulrike Strelec ist als Sparring-Partnerin und Mut-Macherin Expertin für ein erfolgreiches Business.

www.klare-worte.at

ulrike.strelec@strelec.org

 

Unkostenbeitrag € 10,-- inklusive Getränkebon, Mitglieder und Fördernde gratis

Um Anmeldung wird gebeten.

 

 

Zurück